Schlagwort-Archive: ARISScript

Start eines Reports bzw. Makros in ARIS

Die folgenden Schritte zeigen, wie ein Bericht oder ein Makro in ARIS gestartet werden kann.

Wichtig ist hierbei zu Wissen, dass jeder Report über einen eigenen Kontext verfügt. Kontexte in ARIS können sein: Modelle, Objekte, Gruppen, Filter oder Datenbanken. Um einen Report bzw. Makro zu starten müssen sie den jeweiligen Kontext zum Start des Reports bzw. Makros selektieren.

In unserem Beispiel starten Sie einen Makro, der in einem Model-Kontext läuft. Hierzu selektieren Sie das Modell, welches Sie  auswerten möchten.

Dann wählen Sie im Kontextmenü den Menüpunkt „Auswerten“ -> „Start Bericht“ bzw. „Start Makro“ aus:

ARIS7

Folgend wird Ihnen der Report- bzw. Makro-Wizzard angezeigt. Wählen Sie den jeweilig zu startenden Report bzw. Makro aus.

ARIS8

Danach auf „Weiter“ klicken. Im folgenden Menü können Sie – sofern es im Report eingestellt ist – das Ausgabe Format wählen. Die hier von Ihnen gewählten Optionen beeinflussen das Verhalten des Reports bzw. Makros nicht, sondern spezifizieren nur dessen Ausgabeformart. Wählen Sie hier also Ihr favourisiertes Format und starten Sie den Report mit einem Klick auf „Fertig stellen“.

ARIS9

Nach der Erstellung des Reports oder Durchführung des Makros wird das Ergebnis angezeigt.

Über den Autor:

Felix Hahn ist seit mehreren Jahren als Berater im Prozess- und Qualitätsmanagement mit ARIS und ibo tätig. Er hat sich in verschiedenen Projekten mit der Evaluation passender Best Practices und Standards beschäftigt und befasst sich intensiv mit den Themen Compliance, Business Intelligence, Business Process Management etc. Den Autor können Sie unter f.hahn@q-4.biz kontaktieren.

www.q-4.biz
Q-4 GmbH
Pariser Str. 50
81667 München

Advertisements